Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Jeden Monat gibt es an dieser Stelle ein Beispiel, wie wir Speyer fairwandeln

Speyer fairwandeln, ja aber wie?

Verschiedene Gruppen, Vereine und Einrichtungen haben sich im Jahr 2013 auf den Weg gemacht um Speyer zu fairwandeln. Im September 2013 wurde die erste Hürde genommen, der Stadt Speyer ist der Titel "Fair Trade Town" verliehen worden. Im Herbst 2015 konnte die Rezeritfizierung erfolgreich durchgeführt werden, dies bedeutet: die unterschiedlichen Gruppen, die sich an dem Prozess beteiligen haben es geschafft die Kriterien der Fairen Stadt dauerhaft zu erfüllen.

Mit unseren Kalenderblättern wollen wir auf dieser Seite Beispiele veröffentlichen, wie die Fairwandlung konkret aussieht und vielleicht dient es als Anregung für sie mitzumachen und Speyer wieder ein Stück voranzubringen auf dem Weg ein faires Miteinander bei uns und weltweit zu verwirklichen.

Preisverleihung Landeswettbewerb "Eine Welt - Meine Welt" 2015

Innenminister Roger Lewentz hat die Preisträger des landesweiten Wettbewerbs für entwicklungspolitisches Engagement der Kommunen in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. „Viele rheinland-pfälzische Kommunen leisten gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen einen wichtigen ehrenamtlichen Beitrag zu einem besseren Verständnis für die Probleme unserer 'Einen Welt'. Dieses Engagement soll heute mit dem Eine-Welt-Meine-Welt-Preis 2015 gewürdigt werden“, sagte der Minister bei der Preisverleihung in Mainz.

Einen dritten Preis erhielt die Stadt Speyer, die seit September 2013 Fairtrade-Stadt ist. Die Initiativgruppe Fairtrade-Stadt Speyer organisiert über das ganze Jahr hinweg interessante Veranstaltungen und Aktionen, die das Bewusstsein für die Verwendung fair gehandelter Produkte wecken und festigen sollen. So gestaltete Speyer die „Fairen Wochen“ oder organisierte Vorträge zu fair gehandelten Produkten. Mit dem Projekt „Speyer fairwandeln“ möchte die Stadt langfristig den Gedanken des Fairen Handels in alle gesellschaftlichen Gruppen und Einrichtungen tragen.

Mit einer Poster-Kampagne bekennen sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt Speyer zum Fairen Handel. Seit 29. September 2013 sind wir Fair Trade Stadt und befinden uns im Reigen von über 270 deutschen und weltweit über 1500 Städten in 24 Ländern. Die Gruppe "Speyer fairwandeln" hat seit der Anerkennung unterschiedliche Aktivitäten angestoßen und begleitet. Gern würden wir auch Sie als aktive Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Kreis willkommen heißen.

Impressum:

Initiativgruppe Eine Welt Speyer e.V.
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV, § 5 TMG
Gunter Grünenthal
Vereinsregister: VR 50752 Ludwigshafen / Rh.
Anschrift: Korngasse 31, 67346 Speyer, Tel: 06232 / 78285
E-Mail: g.gruenenthal@gmx.de